• Akzeptanz von Werbeinhalten unterschiedlicher Medien

    Angaben in Prozent. Zahlenquelle: Studie der Ruhr Universität Bochum "Wirkung und Erfolgskontrolle von Werbespielen"

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Spieleübersicht

Höchste Akzeptanz
Onlinespiele als Marketinginstrument

Sie müssen zugeben, die Vorstellung, dass sich ein Benutzer über Stunden mit Ihrem Produkt oder Ihrem Unternehmen beschäftigt ist mehr als verlockend.

 

"Unsere Kunden spielen nicht."

Falsch! Fast jeder spielt! Spielen verbindet, macht fröhlich und weckt Emotionen. Es gibt nur nicht jeder zu. Zudem ist Spiel nicht gleich Spiel. Spiele können Unternehmensbotschaften oder Lerninhalte auf unterhaltsame Art vermitteln. Eins steht jedoch fest: ein gut gemachtes Spiel fesselt den Benutzer - für Stunden und manchmal Tage! Und Sie müssen zugeben, die Vorstellung, dass sich ein Benutzer über Stunden mit Ihrem Produkt oder Ihrem Unternehmen beschäftigt ist mehr als verlockend.

Höchste Akzeptanz

Einer der überzeugensten Vorteile beim Einsatz von Onlinespielen in der Kommunikation ist die sehr hohe Akzeptanz bei den Benutzern (siehe Grafik oben). Werbeinhalte werden hier im Gegensatz zu Medien wie beispielweise TV oder Print als wenig bis nicht störend empfunden. Dadurch eignet sich kein Medium besser zum Transport von versteckten oder direkten Werbebotschaften. Dieses untermauern verschiedenste Studien.

Adressen generieren

Sie möchten Adressen und Kontakte generieren? Auch das lässt sich mit Onlinespielen hervorragend umsetzen. Koppeln Sie ein Spiel an ein Gewinnspiel. Die Teilnehmer geben Ihre persönlichen Kontaktdaten gerne, wenn es etwas zu gewinnen gibt. Über einen persönlichen Zugang zu unserem Auswertungstool können Sie sich jederzeit einen Überblick über die Mitspieler verschaffen und die wertvollen Daten beispielsweise exportieren.

 
 

Ihr Ansprechpartner
Christof Brass
Geschäftsführer

Telefon  +49 2151 6509930
Telefon  c.brass@drygoods.de